Weiche und Harte Kontaktlinsen

Kontaktlinsen werden in formstabile und in weiche Kontaktlinsen unterteilt. Formstabile Linsen werden umgangssprachlich als harte Linsen bezeichnet. Die Entscheidung für eine der beiden Arten wird nach der gewünschten Tragedauer und der Stärke des Tränenfilms des Auges getroffen.

 

Formstabile Kontaktlinsen

Diese Kontaktlinsen treten nicht direkt mit dem Auge in Kontakt. Sie schwimmen auf der Tränenflüssigkeit und bleiben beweglich. Die Eingewöhnung für das Tragen bedarf einer kurzen Zeit. Formstabile Kontaktlinsen können jahrelang, Tag für Tag getragen werden und sie haben die längste Lebensdauer. Bereits in jungen Jahren können Sie mit dem Tragen von formstabilen Kontaktlinsen beginnen.

 

Weiche Kontaktlinsen

Weiche Linsen sind spontanverträglich, d.h. eine Minute nach dem Einsetzen spüren Sie die Linsen nicht mehr. Sie sind ideal für Sportarten, wie Schwimmen, Tennis, Radfahren und vielen anderen geeignet. Weiche Linsen sind im Vergleich zu harten Linsen wesentlich größer. Deshalb kann vergleichsweise wenig Sauerstoff an das Auge gelangen. Aus diesem Grund sind sie für längeres Tragen ungeeignet.

Tageslinsen

Die Tageslinse ist die einfachste weiche Linse, die maximal 14 Stunden im Auge getragen werden kann. Nach dem einmaligen Tragen kann die Linse nicht wieder verwendet werden. Für diese Linsen sind keine Pflegemittel notwendig. Tageslinsen sind in Packungen ab 30 Stück erhältlich. In einer Packung befinden sich Linsen mit jeweils einer optischen Stärke. Für zwei Augen mit unterschiedlichen Werten benötigen Sie zwei Packungen.

 

Monatslinsen

Möchten Sie Ihre Tageslinsen mehr als 3x pro Woche tragen, dann sind Monatslinsen empfehlenswert. Monatslinsen können innerhalb von vier Wochen täglich für ca. 8 Stunden getragen werden. Nach dem Tragen werden die Linsen in einem Behälter mit Pflegemittel aufbewahrt. In einer Packung befinden sich 6 Linsen. Eine besondere Form der Monatslinsen stellen die Tag-und-Nacht-Linsen dar. Diese Linsen können Sie einen Monat lang 24 Stunden pro Tag im Auge belassen. Ein Pflegemittel ist nicht notwendig.

 

Jahreslinsen

In Abhängigkeit von der Pflege können Jahreslinsen 1 bis 1,5 Jahre getragen werden. Die tägliche Tragedauer liegt bei ca. 12 Stunden. Nach dem Tragen werden die Linsen in einem Behälter mit Pflegemittel aufbewahrt.


Unsere Erreichbarkeiten

Anschrift:
Sehstudio Troschke GbR
Hauptstr. 5a, 34237 Reinhardshausen
Telefon 0 56 21 - 90 93 111
» eMail-Kontakt zu uns

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.